WIE WIRKT KLANGMASSAGE

Auf Quantenebene besteht jede Materie aus Schwingung. Klang ist also die Quelle allen Seins.

In allen Kulturen ist die Heilwirkung von Klängen bekannt - schamanische Trommelklänge, musikalische Begleitung von Ritualen aller religiöser Traditionen, klingende Kirchenglocken usw.

Klang berührt unsere Seele, unser Gefühl und vermag unser Herz zu öffnen.

In der Klangmassage werden die Klangschalen auf den bekleideten Körper platziert und mit einem Filzschlegel sanft angeschlagen. Der Körper geht in Resonanz mit dem Klang der harmonisch schwingenden, obertonreichen tibetischen Klangschale. Die Schwingungen wirken entspannend auf Körper, Geist und Seele und schenken jeder einzelnen Zelle eine sanfte Mikromassage. Ein Gefühl von Raum- und Zeitlosigkeit lässt Frieden erfahren. Die Gedanken kommen zur Ruhe, das Spüren, das Sein tritt in den Vordergrund. So wird die Lebenskraft gestärkt, die Selbstheilungskräfte geweckt und Disharmonien (Krankheit, schwere Gefühle, usw.) können ausgeglichen werden.

ANWENDUNGSBEREICHE

  • Stärkung der Selbstheilungskräfte
  • Stress- und Angstreduktion - Der Körper wird als angenehm leicht, frei schwingend erfahren
  • Herzöffnung durch Entspannung, da die Klänge das ursprüngliche Vertrauen des Menschen ansprechen
  • Aktivierung von Selbstbewusstsein und Kreativität
  • Lösen von körperlichen Verspannungen durch sanfte Mikromassage auf Zellebene
  • Gewinn neuer Lebensfreude
Untergeordnete Seiten (2): Kristall-Stimmgabel was ist eine Klangschale
Comments