INSPIRATION‎ > ‎

EINSAMKEIT, entsteht durch die Begrenztheit des Verstandes

Jiddu Krishnamurti


... In meinem Selbstgespräch ist es zu einer Entdeckung gekommen, dass nämlich die Einsamkeit vom Verstand erschaffen wird. Und der Verstand hat jetzt erkannt, dass er begrenzt ist und das Problem der Einsamkeit nicht lösen kann. Da er das Problem der Einsamkeit nicht lösen kann, gibt es dann überhaupt Einsamkeit? Dieses Gefühl von Einsamkeit entsteht durch das Denken. Der Verstand begreift, dass er begrenzt ist und diese Leere, diese Einsamkeit durch seine Beschränktheit, seine Grenzen, seine Fragmentierung und Teilung bewirkt. Wenn er also erkennt, dann gibt es keine Einsamkeit. Dann wird man frei vom Verhaftetsein. Über die Liebe, Brockwood Park, 30. Aug 1977

Comments